Tiergedichte

Der Schneck ist ein gar langsam’ Tier,
Chanel geht es nur ohne ihr.

Das Murmeltier mit seinem Fell
verliert zwar Haar, doch nichts wird hell
und scheint aus seines Hauptes Spitz
dort, wo der Intellenz ihr Sitz.

Ein Käferlein aus Düsenberg
verlor dereinst ‚nen Gartenzwerg,
der sonst in seinem Garten stand.
Ich finde, das ist allerhand!

Ne Dame, die ich nicht gern lobe
wirft sich mitsamt der Abendrobe
hinein ins Badewannenwasser
die Abendrobbe wird nun nasser

und trötet daher ganz manierlich
bekommt belohnt so manchen Zierfisch
als Hüpferli zur Schlafenszeit,
liegt dann im Bett und ist ganz breit.

Ein Steppenhund aus Austria,
der nur zu gerne Lassie sah
weint bitterlich ob des Wissens,
dass Lassie niemals darf pi...

im Studio und auf der Wies‘
was eigentlich ist ganz schön fies.
Drum merket Euch, dort draußen nun
er wäre lieber drum ein Huhn.

Ein Dackel aus dem Münsterland
es treffend und auch sonst so fand
dass Würschtel, dort aus Austria
vom Griechenmetzger, wunderbar,

ihm passend vor die Schnauz gehängt
ihm trotzdem fast den Hals verrenkt
doch schließlich, wenn man sich was streckt
am besten Stück für Stück doch schmeckt.
Miss Liss - 18. Sep, 09:11

da antworte ich doch gern auch mit einem gedicht, allerdings, gott sei dank:
nicht von mir persönlich
sondern von johann könig :-)

"Es war mal eine Hummel,
die flog zu Überwintern,
in meines Freundes Tunnel,
sprich, in seinen Hintern.
Den hatte sie genau getroffen,
denn sein Arsch war meistens offen,
und im sommer - ei der Daus -
flog sie stinkend wieder raus."

Murmeltier_Phil - 18. Sep, 09:57

In Doha brennt die Sonne heiss
herab auf Mensch und Tier,
da dichtet man so manchn Scheiss
oder kühlt sein Hirn mit Bier :-)

pathologe - 18. Sep, 10:01

Das Bier in Doha, glaube mir
kuehlt besser noch als manches Tier,
da Alkohol ihm voellig fremd.
Drum riecht auch weder Hos' noch Hemd.
sokrates2005 - 18. Sep, 10:10

Eine Volkshochschule ...

mit einem Angebot für Möchtegernreimer gibts wohl nicht, da wo sie wohnen?
;-)))

pathologe - 18. Sep, 10:12

Statistisch

gesehen schon.

Aber Sie wissen ja sicherlich, was man von Statistiken halten soll. Abstand naemlich.
kaiser sisi - 18. Sep, 13:33

für den nobelklempner!

es war einmal ein krokodil
dem war der nil zuviel
und es ging fort
an einen anderen ort.

kaiser sisi - 18. Sep, 13:35

noch eines!

für sokrates:

auf der wiese steht die kuh
der lässt eine fliege keine ruh
bis es klatscht
die fliege ist zermatscht.
und die moral von dieser g'schicht:
setz dich einer kuh nicht ins gesicht!

sokrates2005 - 18. Sep, 15:01

Dramatik und Aufbau ok ...

nur am Versmaß müssen wir noch arbeiten.
kaiser sisi - 18. Sep, 20:22

sie sind uns aber ein versierter!
herold - 22. Sep, 10:30

wer tiere reime quält,
ist unbeseelt
und gottes guter geist
ihm fehlt.
sokrates2005 - 30. Sep, 11:29

Sehn se ...

so geht das, wie herold das angeht ...
kaiser sisi - 30. Sep, 11:45

dafür haben wir zwei zeilen mehr ausdauer.
was bedeutet:
uns fällt wesentlich mehr ein als herrn herold.
sokrates2005 - 30. Sep, 12:54

Möglicherweise ...

war das auch Frau herold ...
kaiser sisi - 30. Sep, 13:20

ja, möglicherweise ist frau herold die weise....?
schneck06 - 25. Sep, 19:52

der wüstensand,
hat mir mein gedicht verbrannt.
gib ihn wieder her.
wüstensand.

schön, nicht?
gruß, schneck

kaiser sisi - 25. Sep, 20:15

schön, nicht?
wie schneck spricht
dieses wüste gedicht.
schön, nicht?
larousse - 25. Sep, 20:08

Herr Pé!

Ich habe Sie! nominiert!

NeonWilderness - 26. Sep, 01:53

Das ist aber'n scheiss Gedicht, Frau Larousse! Das Satzmaß... und auch generell...
Multe - 26. Sep, 12:05

Genau

das müsste sowas sein:

"Nun tue ich koketieren,
ich tat Sie mal nominieren.

Weil ich dachte der Herr Peeee,
schreibt immer soo scheee"

Keine Beschwerden, vom Niveau kommt das auf Tokio Hotel raus und die sind ja schließlich berümt ;)
NeonWilderness - 26. Sep, 12:43

Gut, dass Sie "Tokio Hotel" nur hier und nicht in Frau Araxe's Blog in den Mund zu nehmen wagten, denn sonst wären Sie jetzt schon hier.
Multe - 26. Sep, 16:29

Da hab ich ja auch mal Glück. Madame L. wird mich sowie häuten, wenn der Magen wir i.O. ist.
in-cognito - 27. Sep, 14:47

herr medizinalerat.

ihnen ist da eine ehrung zuteil geworden.

kaiser sisi - 27. Sep, 20:48

hihi
das knödel - 27. Sep, 20:49

hoho
in-cognito - 27. Sep, 20:50

hähä
kaiser sisi - 27. Sep, 20:52

huhu
das knödel - 27. Sep, 20:53

haha
logo

Medizinalrat Prof. Dr. von Pé

Die Praxis für Blog-Irrungen und Blog-Irre

Lebenszeichen

Menü

Aktuelle Beiträge

Siehe No 2: → DORT
Siehe No 2: → DORT
soffie - 27. Nov, 22:41
In Space nobody will...
Wir erinnern uns an die Geburtstagsgeschenke von vor...
pathologe - 23. Nov, 12:11
1. Dem Jugendamt per...
1. Dem Jugendamt per Einwurfeinschreiben mitteilen:...
soffie - 31. Okt, 18:28
On top of Whatsapp: Immer...
On top of Whatsapp: Immer weiter positiv denken! Cube
NeonWilderness - 31. Okt, 13:33
Ist es nicht tragisch,...
Ist es nicht tragisch, wie etwas, das mit ersten Blicken,...
Lo - 30. Okt, 15:04

Links

Raum fuer Placebos

. . . - - . ß ä ö ü Ä Ö Ü Pé

Suche

 

Status

Online seit 4913 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Nov, 22:45

Credits

Archiv

September 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
 
 
 
 
 
 

Pé-Punkteliste

Herr Phil 37
Herr Orinoko 22
Herr Whitelakeknight 20
Herr Gpunkt 17
Frau Jay 14
Herr Swiss 13
Frau Utele 12
Herr Multe 9
Herr Wilderkaiser 8
Herr Scheibster 3
Frau _mo 1

Praxisanschrift

Ist ja klar. Es gibt immer wieder Beschwerdefälle in der Praxis. Diejenigen, die überlebten. Die dürfen sich dann schriftlich auslassen, und zwar an pathologe Kringel-A gmail Fliegenschiss com. Wer mir Werbung schickt, bekommt allerdings eine kostenfreie Vasektomie ohne Betäubung mittels eines stumpfen Eierlöffels.

Meine Abonnements

o .., oder??
o ... w i [ e ] der [ W ] o r t e...[2]
o .ApoKalypsePart I
o 117+
o 40something
o Acorn Tender
o Alleine in der Nacht
o Alles auf Anfang
o Alles und Nichts
o Alte Saecke unter sich
o Barbara A. Lehner - Einblicke
o Blödbabblers kleine Welt
o ConAlma
o DOLCE VITA
o Der Baron
o Der Club der toten Links
o Der Held der Arbeit
o Diary of a BlacK MamA
o Die Schickse
o DokuFactory
o Dotties_Café
o Es ist, was es ist ...
o Eugenie Faust
o Felys Tagebuch
o Gedanken aus Hamburg (IV)
o Herold
o Herr Fritz kämpft ...
o Heute im Angebot ...
o Hirngewitter...
o In a neon wilderness
o Kulturflaneur
o LOVEHUNTER ♥
o Lady Stardust
o LeiseTöne
o Liebling
o Lösch mir die Augen aus
o Marktplatz Kleinbloggersdorf
o Mein täglich Leben gib mir heute
o Mit dem Motorrad zu den Äußeren Hebriden
o Mondelfchen
o Mr. Spott´s Nichtigkeiten
o N.I.M.M.E.R.M.E.H.R
o Nachtbriefkasten
o Nadine in Berlin
o Neues von JWD
o Neulich im Treibsand
o Onkel Ernstl
o Ordentlich reingehauen
o Rippchen
o SPIEGELei
o Schaggalagga
o Soffies Welt
o Stockfisch
o Straßenbahngeschichten
o Tainted Talents
o Tensfelder
o Teppichhaus Trithemius
o The original.
o The original.
o Tief im Süden
o Vibes•Bild
o Viel fraß, viel Ehr.
o Vorsicht, bissige Bloggerin!
o Was sonst
o Wellness for You
o Wollewoogs
o Wunderliche Arabesken & unnütze Gedanken
o Zeitnetz
o auf 70 steuernd
o baron bashing
o boomerang
o der wahre Dicki
o die nachtschwester
o duslog
o erphschwester
o fino alla bara sempre s'impara...
o flegeljahre einer königin
o happy Ness
o hausfrau heinzis berichte aus der grossen grossstadt
o im kaiserhaus
o krassNICK reimt
o kreuz und quer betrachtet
o netbitchonline
o nichts spezielles
o nömix
o ostbrot
o pjerunje ...
o the spot to go for
o the-patchwork-family ...
o vermischtes, ehemals verzweifeltes
o virtualmono - was denn sonst...
o wortmeldung
Andere Patienten
Herr Ad
Frau Ad
Felliger Patient
Altes Testament fuer ehemalige Patienten
Neues Testament fuer ehemalige Patienten
Perlen vor die Schweine

Abschied
Aus dem Praxisbriefkasten
Außerhalb der Praxis
Gynäkologie
Impressum
LFA
Pharmazeutisches
Praxisfeste
Praxisleben
Praxispösie!
Seltsame Diagnosen
Sinnlose Stöckchen
Tierarztpraxis
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren