Dödelvergrößerungspillen

Wenn man(n) mal so seinen Spamordner durchgeht, ob nicht vielleicht doch das eine oder andere Schnäppchen darin lauert, so stößt man problemfrei auf etwa 6497 Mails, die einem die Vergrößerung des primären Geschlechtsmerkmals beim XY-Chromosomenträger versprechen. Wahrscheinlich können sich die Versender solcher Mails nichts schöneres vorstellen, als bei jedem Schritt auf den eigenen Pillermann zu treten. Oder im FKK-Urlaub an der kroatischen Küste das beste Teil über den Schotterstrand zu schleifen. Sowas härtet natürlich ab und beugt erektiler Dysfunktion vorzeitiger Ejakulation vor. Speziell, wenn die Hornhautschicht eine Dicke von 8 Millimetern überschritten hat. Und vor allem Frauen profitieren, wenn der Hengst nach vierenhalb Stunden immer noch nicht zu Potte gekommen ist.

Das seltsame jedoch an solchen Mails ist, dass dauernd von penis enlargement pills gesprochen wird. Dabei weiß doch jedes Kind, dass Pillen rund sind. Sollte man da nicht eher penis enlargement sticks anbieten?
Phil (Gast) - 5. Aug, 14:15

...oder dort in Kroatien beim ins Wasser gehen mit der Spitze an einem Seeigel hängen bleibt :-)

pathologe - 5. Aug, 14:55

Intimpiercing

ist immer noch modisch, sagte man mir.
Frankie (Gast) - 5. Aug, 18:05

Man

muss nur aufmerksam Werbung schauen, dann lernt man, dass:
a) alle deutschen Männer einen zu kurzen haben (damit steht er immer, denn zum Hängen ist er zu kurz),
b) alle Deutschen viel Bier trinken, aber am liebsten alkoholfreies,
c) alle Frauen ab 30 wieder Windeln tragen müssen, weil sie das Wasser nicht mehr halten können und
d) dass Männer nachts weniger müssen müssen.

pathologe - 6. Aug, 10:32

Und

wo bleiben die Richtwerte?
a) zu kurz fängt dann also unterhalb 50 Zentimeter an?
b) damit ist Deutschland ein Land, in dem es keinerlei Strafanzeigen wegen Trunkenheitsfahrten gibt?
c) die Windeln kenne ich, alle 4 Wochen ist das so, oder?
d) nachts weniger müssen müssen wird durch können wollen ersetzt?
Magenta (Gast) - 5. Aug, 22:04

Sticks and stones may break my bones
but pills will never hurt me

pathologe - 6. Aug, 10:33

Depends

on the pill size.
Magenta (Gast) - 6. Aug, 12:03

Womit wir wieder bei der Größe wären...
pathologe - 6. Aug, 12:24

"Size"

im Sinne von "Gewicht".

Das hat bis dato auch noch niemand gemacht. Geprotzt mit "meiner wiegt immerhin 2 Kilo" oder so.
Magenta (Gast) - 6. Aug, 12:33

Um Himmelswillen, verfolgen Sie diesen Gedanken bitte nicht weiter. Sie möchten doch bestimmt nicht dem männlichen Selbstzweifel (das ist kein Paradoxon, oder?) ein völlig neues Spielfeld eröffnen?
Falkin - 5. Aug, 22:10

der moderne Mann

von heute trägt nun einmal Kabeltrommel anstelle Schlüpper. Gepriesen sei die Sexualfeindlichkeit unserer Gesellschaft, die durch eine fingierte Pseydoliberalität schön verdrängt wird. Seltsam, dass immer mehr sexuelle Neurosen entstehen, wenn die ach so aufklärerischen Medien einem/ einer doch tagtäglich lehrreich vor Augen führen, was sexuelle Normalität so bedeutet: Swingern, sich gegenseitig auf Fleischerhaken aufspießen, mal den Hamster rannehmen, es nicht nur mit einem, sondern 384.292 Partnern treiben - schließlich verfügt auch ein Ohr über eine hübsche Öffnung... Tschaja, Sie sehen, ICH lese meine Spammail aufmerksam.

pathologe - 6. Aug, 10:18

Ach,

Sie meinen, so ein Hamsterohr...?

Aber dann brauche ich ja gar keine Vergrößerungspillen, sondern eher Vergrößerungsgläser!
Gertje (Gast) - 5. Aug, 22:32

Was ich nicht verstehe, ist, dass ich diese solche Mails ja auch immer kriege. Aber ich bin definitv eine Frau, was ich auch schon durch zweimalige Reproduktion bewiesen habe.
Nu fraaaaaaach ich mich...

pathologe - 6. Aug, 10:15

In

jeder Frau steckt auch irgendwie ein Mann.

Und wenn es auch nur kurz und 9 Monate vor der Geburt ist.
Gertje (Gast) - 9. Aug, 17:49

Pfui!

Diesen Kommentar hat mein Kind mitgelesen und findet DIESE Vorstellung einfach eklig und scheucht nun schon den ganzen Abend Bilder aus ihrem Kopp

(Aber das kommt davon, wenn man den Eltern über die Schultern schaut)
das bee - 9. Aug, 11:10

Ach was, Pille, Schmille – wickle ich ein Produktionsmittel in BILD, in BILD steht alles!

logo

Medizinalrat Prof. Dr. von Pé

Die Praxis für Blog-Irrungen und Blog-Irre

Lebenszeichen

Menü

Aktuelle Beiträge

Siehe No 2: → DORT
Siehe No 2: → DORT
soffie - 27. Nov, 22:41
In Space nobody will...
Wir erinnern uns an die Geburtstagsgeschenke von vor...
pathologe - 23. Nov, 12:11
1. Dem Jugendamt per...
1. Dem Jugendamt per Einwurfeinschreiben mitteilen:...
soffie - 31. Okt, 18:28
On top of Whatsapp: Immer...
On top of Whatsapp: Immer weiter positiv denken! Cube
NeonWilderness - 31. Okt, 13:33
Ist es nicht tragisch,...
Ist es nicht tragisch, wie etwas, das mit ersten Blicken,...
Lo - 30. Okt, 15:04

Links

Raum fuer Placebos

. . . - - . ß ä ö ü Ä Ö Ü Pé

Suche

 

Status

Online seit 4913 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Nov, 22:45

Credits

Archiv

August 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 
 

Pé-Punkteliste

Herr Phil 37
Herr Orinoko 22
Herr Whitelakeknight 20
Herr Gpunkt 17
Frau Jay 14
Herr Swiss 13
Frau Utele 12
Herr Multe 9
Herr Wilderkaiser 8
Herr Scheibster 3
Frau _mo 1

Praxisanschrift

Ist ja klar. Es gibt immer wieder Beschwerdefälle in der Praxis. Diejenigen, die überlebten. Die dürfen sich dann schriftlich auslassen, und zwar an pathologe Kringel-A gmail Fliegenschiss com. Wer mir Werbung schickt, bekommt allerdings eine kostenfreie Vasektomie ohne Betäubung mittels eines stumpfen Eierlöffels.

Meine Abonnements

o .., oder??
o ... w i [ e ] der [ W ] o r t e...[2]
o .ApoKalypsePart I
o 117+
o 40something
o Acorn Tender
o Alleine in der Nacht
o Alles auf Anfang
o Alles und Nichts
o Alte Saecke unter sich
o Barbara A. Lehner - Einblicke
o Blödbabblers kleine Welt
o ConAlma
o DOLCE VITA
o Der Baron
o Der Club der toten Links
o Der Held der Arbeit
o Diary of a BlacK MamA
o Die Schickse
o DokuFactory
o Dotties_Café
o Es ist, was es ist ...
o Eugenie Faust
o Felys Tagebuch
o Gedanken aus Hamburg (IV)
o Herold
o Herr Fritz kämpft ...
o Heute im Angebot ...
o Hirngewitter...
o In a neon wilderness
o Kulturflaneur
o LOVEHUNTER ♥
o Lady Stardust
o LeiseTöne
o Liebling
o Lösch mir die Augen aus
o Marktplatz Kleinbloggersdorf
o Mein täglich Leben gib mir heute
o Mit dem Motorrad zu den Äußeren Hebriden
o Mondelfchen
o Mr. Spott´s Nichtigkeiten
o N.I.M.M.E.R.M.E.H.R
o Nachtbriefkasten
o Nadine in Berlin
o Neues von JWD
o Neulich im Treibsand
o Onkel Ernstl
o Ordentlich reingehauen
o Rippchen
o SPIEGELei
o Schaggalagga
o Soffies Welt
o Stockfisch
o Straßenbahngeschichten
o Tainted Talents
o Tensfelder
o Teppichhaus Trithemius
o The original.
o The original.
o Tief im Süden
o Vibes•Bild
o Viel fraß, viel Ehr.
o Vorsicht, bissige Bloggerin!
o Was sonst
o Wellness for You
o Wollewoogs
o Wunderliche Arabesken & unnütze Gedanken
o Zeitnetz
o auf 70 steuernd
o baron bashing
o boomerang
o der wahre Dicki
o die nachtschwester
o duslog
o erphschwester
o fino alla bara sempre s'impara...
o flegeljahre einer königin
o happy Ness
o hausfrau heinzis berichte aus der grossen grossstadt
o im kaiserhaus
o krassNICK reimt
o kreuz und quer betrachtet
o netbitchonline
o nichts spezielles
o nömix
o ostbrot
o pjerunje ...
o the spot to go for
o the-patchwork-family ...
o vermischtes, ehemals verzweifeltes
o virtualmono - was denn sonst...
o wortmeldung
Andere Patienten
Herr Ad
Frau Ad
Felliger Patient
Altes Testament fuer ehemalige Patienten
Neues Testament fuer ehemalige Patienten
Perlen vor die Schweine

Abschied
Aus dem Praxisbriefkasten
Außerhalb der Praxis
Gynäkologie
Impressum
LFA
Pharmazeutisches
Praxisfeste
Praxisleben
Praxispösie!
Seltsame Diagnosen
Sinnlose Stöckchen
Tierarztpraxis
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren